Lesen am Bildschirm – die SZ regt sich richtig auf

Im Artikel Lesen am Bildschirm – Der freie Fall der Seh-Linie mokiert die SZ u.a., daß Jakob Nielsen in zwei verschiedenen Studien zum gleichen Ergebnis kommt. Wo ist das Problem?

Flattr this!

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *